Wein

Diese Offenbacher Weinexperten werden dieses Jahr für das leibliche Wohl sorgen.

Die Genussverstärker

Seit vier Jahren hat das Nordend eine neue genussvolle Perle. Direkt am Goetheplatz gelegen, ist hier das Mekka für Genussmenschen aus Offenbach. Mittlerweile sind die Genussverstärker für ihr aussergewöhnliches Sortiment und die genussvollen Tastings weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt.

Bildschirmfoto 2016-05-03 um 12.54.00Der Genussmittelhändler und Grafikdesigner, Peter Reichard, bringt zusammen mit Ina Manthey zwei Leidenschaften zusammen – Genuss und Design.

Whiskyliebhabern – vor allem von aussergewöhnlichen Single Cask Abfüllungen – geht hier das Herz auf. Hier trifft sich jung und alt um schottische Whiskys aber auch Exoten wie Whiskys aus der Bretagne, Schweiz bzw. der Pfalz zu probieren oder in Tastings die Aromenwelt der Whiskys kennen zu lernen.

Neben Whiskys bietet der Laden auch ausgefallene Weine an. Die Zeit des Kröver Nacktarsch, der Zeller schwarzen Katz oder der Liebfrauenmilch sind lange vorbei. Bei den Genussverstärkern geht es auch nicht um Große Gewächse, Erste Lagen und Co. Hier stehen Weine mit Namen wie WTF, der Wilde, Philosoph, You’ll Never Drink Alone oder Flying Pig im Regal. Nicht nur coole Namen, sondern auch leckere Tropfen. Hier findet man die Weine der jungen – und nicht mehr ganz so jungen Wilden. Schwerpunkt sind Weine aus den regionalen Weingebieten Pfalz, Rheinhessen, Rheingau, Franken, Saar und Baden. Aber auch eine kleine Auswahl an Weinen aus Spanien, Italien und Frankreich ergänzen das Sortiment. Probieren kann man immer so einiges und Peter Reichard findet den passenden Tropfen … gleich ob für die Gartenparty, das Firmenevent oder für das nächste Abendessen.

Gin ist in und das ist auch beim Ansturm auf die Gin-Tastings zu spüren. Dabei sind die Gins, die es am Goetheplatz zu probieren und zu kaufen gibt, alles andere als Mainstream. Sie stammen aus kleinen Manufakturbrennereien. Neben vielen Gins aus Deutschland gibt es bei den Genussverstärkern auch Exoten wie den spanischen BCN Gin oder einen kolumbianischen Gin, der final in einem Rumfass reifen durfte. Seit Neustem gibt es auch eine kleine aber feine Auswahl an Craft Beer.

Die Genussverstärker
Bernardstraße 63a/ Goetheplatz, www.die-genussverstaerker.de, 0172. 7771781

Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Freitag: 15-19 Uhr, Donnerstag: 15-20 Uhr, Samstag 13-17 Uhr

 

midi#bib

Wenn Sie die Sonne, das Meer, Frankreichs mediterrane Landschaften sowie die landwirtschaftlichen Erzeugnisse dieser Region lieben, werden ihnen auch unsere Weine schmecken.

PeterB
Wie unser Name midibib schon sagt: unser Anliegen ist es, Weine aus dem Midi im Süden Frankreichs an zu bieten, die man in Deutschland schwer oder gar nicht bekommt. Weine die man jeden Tag genießen kann für nette Menschen mit Entdecker-Mentalität!

Im sonnigen Midi sind viele tolle Weine regionaler Helden zu entdecken. Weinmacher, die mit Können und Leidenschaft Großes im Kleinen schaffen. Diese Erzeugnisse sind normalerweise in unseren Breiten nicht zu haben, weil sie von den Leuten vor Ort (und die verstehen was davon!) gerne selbst getrunken werden.

Wir von midibib sind vom Bag-in-Box-Prinzip (BiB) begeistert und importieren deshalb ausschließlich Weine in dieser Verpackungsform. Während der BiB in Deutschland noch eher eine untergeordnete Rolle spielt, steht der BiB bei uns, genauso wie die Qualität des Weins, im Fokus.

Das Prinzip von Weinschläuchen in Kartons hat sich in letzter Zeit auch für Weine gehobener Qualität mehr und mehr durchgesetzt. Gerade in Frankreich! Ein Grund mehr für uns …

Schmunzelnd erklärt übrigens so mancher (männliche) Franzose den guten Wein im BiB zum „Männerwein“, da kaum eine Kontrolle über die entnommene Menge möglich ist.

In Opposition sind uns jedoch auch schon Erklärungen des weiblichen Geschlechts (sogar aus Deutschland) zu Ohren gekommen, die Weine im BiB zu „Frauenwein“ erklären, da es diese Verpackungsform erlaubt, auch nur ab und zu ein Gläschen zu entnehmen, da der Verbleib – im Gegensatz zu Resten in Flaschen  – sehr viel länger haltbar ist.

Weniger Verpackungsmaterial pro Liter Wein ist ökologischer, auch beim Transport. Weniger Transportgewicht macht den Wein gleichzeitig günstiger. Und hier sind wir beim ökonomischen Vorteil für den Verbraucher.

Es führt dazu, dass auch qualitativ hochwertige Weine zu einem günstigen Preis angeboten werden können. Womit wir ein weit verbreitetes Vorurteil ausräumen dürfen/können: nämlich, dass in dieser Verpackung nur billige, da minderwertige, Weine vertrieben werden. Unsere midibib-Weine sind wertig, werden von den Produzenten selbst abgefüllt und sind mit den Weinen, die dort auch in Flaschen erhältlich sind, identisch.

Wir haben Weine ausprobiert und ausgewählt, die die Charakteristiken des Midi widerspiegeln: vielfältig, eigenwillig, sympathisch und dabei sehr französisch!

_ _ _ _ _ _ _ _

Wegen Urlaub kann Vino MONTE in diesem Jahr leider nicht dabei sein und auch Eric Münch ist nicht am Start, da er in seinen beiden Lokalen  gebraucht wird.