Gesang

 

 

Freitag, 03. August ab 19:30 Uhr Uli Schiffelholz Trio

mit eigenen Stücken und Standards in klassischer Modern Jazz Tradition.

UliSchiffelholz_2215

Jean-Yves Jung – Orgel

Thomas Bachmann – Sax

Uli Schiffelholz – Drums

Jean-Yves Jung arbeitete und arbeitet u.a. mit Größen wie Billy Cobham, Birelli Lagrene, Cleveland Eaton, Dee Dee Bridgewater, Christian Escoudé, Phillip Catherine, Keith Copeland, Orchestre Philharmonique de Strasbourg, Paris-Jazz Big Band, … Neben seiner Arbeit auf internationalen Bühnen ist er als Dozent für Klavier und Combo an der Musikhochschule Mainz tätig.

Uli Schiffelholz konzertierte in den vergangenen Jahren u.a. mit
Wilson deOliveira, Thomas Bachmann, Christof Sänger, Ralf Cetto, Harry Petersen, Peter Reiter, Valentin Garvie, Rudi Engel, Bob Degen, Heinz Sauer, Christof Lauer, John Schröder, Günter Lenz, Stefan Lottermann, Tom Schlüter, Peter Back, Markus Schieferdecker…
Neben seiner Arbeit als Komponist und Arrangeur für sein Quintett, ist er u.a. Schlagzeuger bei der Thomas Bachmann Group, dem Valentin Garvie Quintett, der Band Community und bei Frankfurt Exploration. Seit Sommer 2010 ist er Mitglied des hr-jazzensemble für das er auch komponiert und arrangiert. 2011 erhielt er das Arbeitsstipendium Jazz der Stadt Frankfurt, dass ihm einen Studienaufenthalt in New York ermöglichte.

Thomas Bachmann ist Dozent für Saxophon, Combo und Transkription an der Frankfurter Musikwerkstatt, sowie der Musikhochschule Mainz. Neben der Arbeit mit seiner eigenen Formation, der „Thomas Bachmann Group“, für die er komponiert,
arrangiert und organisiert, arbeitete er u.a. mit Bob Degen, der Frankfurt Jazz Big Band, dem Emil Mangelsdorf Quintet und der hr-Big Band zusammen.

 

Samstag, 04. August 

wir werden am Renntag keine Livemusik haben, vielleicht findet sich aber noch ein ambitionierter DJ der uns vom bzw. mit dem Plattenteller unterhält.